Schulcomputer

Für meinen Informatikunterricht habe ich im Laufe der Jahre diverse verschiedene Möglichkeiten erprobt, um Aufgaben und Material an die Schüler zu bringen. Da ich kein besonders großer Freund von USB-Sticks an Schulen bin, habe ich den ersten Versuch über die gemeinsame Netzwerkfestplatte bereits nach kurzer Zeit eingestellt. Anschließend habe ich versucht mit github zu arbeiten, was schon deutlich besser geklappt hat, für die Schüler jedoch zu dem Problem führte, dass sie sich eine relativ lange Internetadresse merken mussten. Auch waren die Darstellungsmöglichkeiten auf github relativ beschränkt, weshalb ich mich dann recht schnell dazu entschieden habe, meine eigene Internetseite zu erstellen.
Die Internetseite habe ich mit kirby realisiert und in den Ferien damals versucht etwas zu erschaffen, was nicht nur meinen Schülern, sondern auch anderen Personen eine Hilfe sein kann, da ich in meiner Fortbildung zum Informatiklehrer immer wieder bemerke, wie "überfordert" man alleine sein kann, wenn man sich ständig sämtliche Aufgaben und Lösungen selber ausdenken und erarbeiten muss.

Das Logo besteht übrigens vollständig aus Font Awesome Icons, die ich mittels CSS ausgerichtet habe.


Diese Arbeit stammt aus dem Jahr: 2014

Sie ist zu sehen unter: http://schulcomputer.org/