Weihnachtskarte

Da meine Handschrift leider nicht zu verwechseln ist, war ich dieses Jahr beim “Wichteln” auf der Arbeit gezwungen eine digital erstellte Karte zu hinterlassen. Zu diesem Zweck habe ich mit Illustrator ein weihnachtliches Motiv geschaffen und anschließend mit dezenten Seitenrändern auf eine dickere C6-Karte gedruckt. Da die Farbe für den Drucker leider nur bedingt geeignet war und sich mein Tintenvorrat bereits dem Ende neigt, ist ein gewisser “Schnee-Effekt” entstanden, der jedoch in gewisser Weise sehr gut zum Thema passt. Die entsprechende Datei kann auf Nachfrage in voller Auflösung verschickt werden und hat es in den letzten zwei Jahren immer wieder in Firmennewsletter oder andere Veröffentlichungen geschafft.


Diese Arbeit stammt aus dem Jahr: 2013